Yoga Präventionskurse | Friedenau Wilmersdorf Steglitz

AYURVEDA

Ayurveda

FRIEDENAU | WILMERSDORF | STEGLITZ

DIE LEHRE VOM LEBEN

Ayurveda ist eine klassische, alternative Heilmethode aus Indien, die auf vielen tausend Jahren Erfahrung beruht.
Ein Vermächtnis, das von den Weisen des indischen Altertums den Menschen hinterlassen wurde. Der Ayurveda ist somit eine der ältesten, wissenschaftlichen und medizinischen Methoden. Zusätzlich zur Heilung von Krankheiten schafft Ayurveda die Voraussetzung gesund zu bleiben. Er lehrt, einen guten Lebensstil zu etablieren, damit der Mensch ein langes Leben erreicht. Ayurveda betrachtet den Menschen ganzheitlich.

In der klassischen indischen Literatur wird der Ayurveda in den Veden, dem ältesten indischen Wissen, zum ersten Mal beschrieben. Das in den Veden breit gefächerte Wissen über das Leben wurde von den Gelehrten im Laufe der Zeit gesammelt und in verschiedenen Schriftensammlungen (samhitas), in denen die Ayurvedische Lehre im Detail beschrieben wird, untersucht und zusammengefasst. Die wichtigsten drei Schriften des Ayurveda sind die „caraka samhita“ (ca. 1. Jahrhundert vor Christus), die „susruta samhita” (ca. 1. Jahrhundert nach Christus) und die „astanga hrdaya samhita“ (ca. 7. Jahrhundert nach Christus).

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Yoga Präventionskurse | Friedenau Wilmersdorf Steglitz

DIE  ACHT  FACHGEBIETE  DES  AYURVEDA

ASTANGA AYURVEDA

  • Innere Medizin (kayacikitsu)
  • Chirurgie (salyatantra)
  • HNO und Augenheilkunde (salakyatantra)
  • Kinder und Frauenheilkunde (kaumarabhrtaya)
  • Toxikologie (agadatantra)
  • Psychiatrie (bhutavidya)
  • Verjüngungstherapie (rasayana)
  • Aphrodisiaka (vajikarana)

Insbesondere der Bereich der Verjüngungstherapie ist in der modernen Welt ein interessanter Aspekt.
Ayurveda bietet eine ganzheitliche und Typus bezogene Ernährungslehre sowie eine sehr umfangreiche Pflanzenheilkunde.

Vor allem die Empfehlungen zum Lebensstil, eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise, einen ausgewogenen Lebensrhythmus (Work-Life-Balance) in Verbindung mit Bewegung und Meditation (Yoga) können dem Menschen helfen, mehr Gesundheit und Vitalität zu erzielen.

Oftmals sind falsche Ernährung und Stress die Ursachen für Krankheit. Durch die tägliche Reizüberflutung verlieren Menschen häufig die Verbindung zu sich selbst. Erste Anzeichen wie z.B. Reizdarm, Schlaflosigkeit oder Schmerzen werden ignoriert.

Durch eine ausgewogene Yogapraxis wird die Verbindung zu sich selbst wieder hergestellt und der Mensch kommt zurück ins Spüren und Wahrnehmen. Er wird sich seiner “selbst bewusst“. Durch das neu entwickelte „Selbstbewusstsein“ kann er nun Verantwortung für sich selbst übernehmen. Es wird zu einem tiefen Bedürfnis den Lebensstil zu ändern. Das heißt nicht, dass radikal alles geändert werden muss. Es sind die vielen kleinen Schritte, die eine große Veränderung schaffen.

Schritt für Schritt – denn der Weg ist das Ziel.

 
 
Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Yoga Präventionskurse | Friedenau Wilmersdorf Steglitz

EIN  KLEINER  EINBLICK  IN  DIE  DOSHAS

AYURVEDA | DIE DREI BIOLOGISCHEN KRÄFTE

Ayurveda Doshas | SamYoga Berlin

– VATA –

Ist dem Element Luft zugeordnet – es geht um Bewegung.

Eigenschaften:
trocken | kalt | rau | wenig nahrhaft | antreibend

– PITTA –

Ist dem Element Feuer zugeordnet – das Thema ist die Umwandlung, der Stoffwechsel und die Transformation.

Eigenschaften:
ein wenig ölig | durchdringend |  heiß | scharf | sauer

– KAPHA –

Ist dem Element Wasser zugeordnet – es steht für Zusammenhalt und Wachstum.

Eigenschaften:
ölig | kühl | glatt | weich | schwer | nahrhaft

Geraten diese Kräfte aus dem Gleichgewicht, werden wir krank.

Jeder Mensch kommt mit einer bestimmten Konstitution (prakriti) zur Welt. Diese ist unveränderlich. Aufgrund des persönlichen Lebensstils und äußerer Umstände verändern sich diese energetischen Zustände (vikriti). Das Prinzip des Ayurveda ist, das gestörte Gleichgewicht wieder herzustellen. Es geht also primär um den Ist-Zustand (vrikriti), weniger um die angeborene Konstitution (prakriti).

EIN EINFACHES BEISPIEL

AYURVEDA | VATA-UNGLEICHGEWICHT

Vata ist erhöht und der Betroffene leidet an Schmerzen in den Gelenken.
Ziel ist es, hier Vata zu reduzieren.
Weil Vata kalt ist, könnte Wärme sehr hilfreich und wohltuend sein. Gleichzeitig schaut man auf die Lebensgewohnheiten (Ernährungsweise und Lebensrhythmus) und versucht, dort die Ursachen zu finden. Ist die Ursache einmal gefunden, kann eine kleine Anpassung des Lebensstils oftmals sehr wirkungsvoll sein.

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Yoga Präventionskurse | Friedenau Wilmersdorf Steglitz

UNSERE ANGEBOTE

SAMYOGA BERLIN

Zu den wichtigsten Angeboten kommst du direkt über die folgenden Links:

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Menü schließen