Ayurveda Ernährungsberatung Wilmersdorf Friedenau Steglitz

AYURVEDA ERNÄHRUNGSBERATUNG

Ayurveda Ernährungsberatung

FRIEDENAU | WILMERSDORF | STEGLITZ

Eine gute und ausgewogene Ernährung hält uns am Leben, versorgt uns mit allen wichtigen Nährstoffen. Sie verleiht uns eine gute Ausstrahlung sowie Gesundheit.

“Du bist, was du isst”...

Ist die Ernährung auf unsere Bedürfnisse fein abgestimmt, hält sie uns gesund und vital.
Eine gute Ernährung ist die Grundlage für ein langes, glückliches und zufriedenes Leben.

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Ayurveda Ernährungsberatung Wilmersdorf Friedenau Steglitz

ABLAUF EINER AYURVEDISCHEN ERNÄHRUNGSBERATUNG

SAMYOGA BERLIN

  • Die Ayurveda Ernährungsberatung beginnt mit einem ersten ausführlichen Gespräch, in dem gemeinsam alle aktuellen Beschwerden, eventuelle frühere Erkrankungen sowie die Lebens- und Arbeitsumstände erörtert und ausgewertet werden.
  • Es folgt eine genaue Analyse der persönlichen Konstitution. In weiteren Schritten erarbeiten wir gemeinsam ein Ernährungskonzept.
  • Ergänzende Empfehlungen zur Lebensweise (Work-Life-Balance) sowie spezielle Yoga- und Entspannungsübungen unterstützen die Wiederherstellung des Gleichgewichts mit dem Ziel, die Beschwerden zu lindern bzw. ganz aufzulösen.
  • Für einen guten Erfolgt der Ayurveda Ernährungsberatung ist die Übernahme der Eigenverantwortung des Klienten unbedingt notwendig.
  • Die Umstellung auf einen ayurvedischen Lebensstil kann zu Beginn mit einem gewissen Aufwand verbunden sein. Hier berate und unterstütze ich dich gerne begleitend.
Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Ayurveda Ernährungsberatung Wilmersdorf Friedenau Steglitz

BEISPIEL EINER AYURVEDISCHEN ERNÄHRUNGSBERATUNG

SAMYOGA BERLIN

Eine 44-Jährige Teilnehmerin aus meinem Yogakurs kommt auf mich zu und klagt über Gelenkschmerzen.
Dies deutet auf erhöhtes Vata hin.

In einer Beratungsstunde für ayurvedische Ernährung erörtern wir, dass sie sehr unregelmäßig ihre Mahlzeiten einnimmt und sich meistens wenig Zeit nimmt, in Ruhe zu essen. Ihre Mahlzeiten sind oftmals kalt, z.B. ein kaltes Käsebrot oder Salat spät am Abend. Der Joghurt mit Obst zwischendurch, denn ein paar Vitamine sollten es unbedingt sein, sorgen außerdem für ordentlich Unruhe im Verdauungstrakt – der Sitz des Vata.

Die Kombination Joghurt und Obst ist nicht gut bekömmlich und schwer verdaulich. Sie sorgt im Darmtrakt unter anderem für Gasbildung, so auch das kalte Käsebrot.

Weil Vata dem Element Luft zugeordnet wird und von den Eigenschaften her kalt, leicht und trocken ist, sollte die Betroffene auf warme und regelmäßige Kost umsteigen.

ZUM BEISPIEL:
morgens ein warmer Brei,
mittags eine ausgewogene frisch zubereitete und warme Mahlzeit
und abends eine schöne Gemüsesuppe wären gesunde und leicht verdauliche Alternativen.

Gute Öle, bestimmte Vata-reduzierende Gewürze und das Weglassen von trockenen, kalten Nahrungsmitteln unterstützen die Wiederherstellung des Gleichgewichts. Das Einreiben der Gelenke mit einem Körper-Öl, eine sanfte Yogapraxis sowie ein geregelter Tagesablauf mit genügend Schlaf wären weitere Empfehlungen.
Zusätzlich kann Vata durch Wärme reduziert werden.

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Ayurveda Ernährungsberatung Wilmersdorf Friedenau Steglitz

INFOS | ANMELDUNG

AYURVEDA ERNÄHRUNGSBERATUNG

Solltest du Fragen dazu haben oder dich direkt zu einer ayurvedischen Ernährungsberatung bei mir anmelden wollen, kontaktiere mich gerne per Email oder über unser Kontaktformular:

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin
Ayurveda Ernährungsberatung Wilmersdorf Friedenau Steglitz

VERTIEFENDES ZUR AYURVEDISCHEN ERNÄHRUNG

ANDREA | SAMYOGA BERLIN

DIE DREI GRUNDPRINZIPIEN (DOSHAS)

AYURVEDISCHE ERNÄHRUNG

Im Ayurveda wird Essen als Genuss mit Achtsamkeit verstanden.

Die drei Grundprinzipien Vata, Pitta und Kapha spielen im Ayurveda eine große Rolle und beeinflussen, wie Nahrung aufgenommen und im Körper verwertet wird. Dysbalancen können mit einer ausgewogenen, ayurvedischen Ernährungsweise ausgeglichen werden.

Ein Ungleichgewicht der Doshas kann zu großen gesundheitlichen Problemen führen.
Wird die Nahrung nicht gut verdaut, hinterlässt sie Giftstoffe (Ama) im Körper. Das führt über kurz oder lang zu Beschwerden. Der Dosha-Typ spielt außerdem eine große Rolle auf das Ausmaß und die Art der Beschwerden.

Hinzu kommt die Konstitution, die bei jedem Menschen sehr individuell ist. So verwertet jeder Mensch Nahrung anders. Zuviel Vata kann zum Beispiel zu Problemen im Bewegungsapparat, ein überhöhtes Pitta zu Hautproblemen oder ein Übermaß von Kapha zu Übergewicht führen.

Die ayurvedische Ernährungsberatung zielt darauf ab, die Ernährung gut auf den Typus und die Konstitution eines Menschen abzustimmen, um das Gleichgewicht der Doshas aufrechtzuerhalten und/oder wieder herzustellen.

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin

DIE EIGENSCHAFTEN DER AYURVEDISCHEN ERNÄHRUNG

ANDREA | SAMYOGA BERLIN

In der ayurvedischen Ernährungsberatung werden Nahrungsmittel in fünf Elemente (Bhuta):
Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther
eingeteilt.

Hinzu kommen die sechs Geschmacksrichtungen (Rasa):
süß, sauer, salzig, bitter, scharf und adstringierend (zusammenziehend)

und die zwanzig Eigenschaften (Guna) wie:
schwer – leicht
stabil – beweglich
langsam – schneidend
glatt – rau
kalt – heiß
ölig – trocken
weich – hart
schleimig – klar
fest – flüssig
fein – grob

Im Ayurveda stehen der Geschmack, die Elemente und die Eigenschaften eines Nahrungsmittels in Beziehung zu einander und haben entsprechenden Einfluss auf die Doshas:

 

GESCHMACK (RASA): SÜSS

Element (Bhuta):
Eigenschaft (Guna):
Erhöht:
Reduziert:

Erde | Wasser
feucht | kalt | schwer
Kapha
Vata | Pitta

GESCHMACK (RASA): SAUER

Element (Bhuta):
Eigenschaft (Guna):
Erhöht:
Reduziert:

Feuer | Erde
feucht | heiß | leicht
Pitta | Kapha
Vata

GESCHMACK (RASA): SALZIG

Element (Bhuta):
Eigenschaft (Guna):
Erhöht:
Reduziert:

Feuer | Wasser
feucht | heiß | schwer
Pitta | Kapha
Vata

GESCHMACK (RASA): SCHARF

Element (Bhuta):
Eigenschaft (Guna):
Erhöht:
Reduziert:

Feuer | Luft
trocken | heiß | leicht
Vata | Pitta
Kapha

GESCHMACK (RASA): BITTER

Element (Bhuta):
Eigenschaft (Guna):
Erhöht:
Reduziert:

Äther | Luft
trocken | kalt | leicht
Vata
Pitta

GESCHMACK (RASA): ADSTRINGIEREND

Element (Bhuta):
Eigenschaft (Guna):
Erhöht:
Reduziert:

Erde | Luft
trocken | kalt | schwer
Vata
Pitta

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin

QUALITÄT DER AYURVEDISCHEN ERNÄHRUNG

ANDREA | SAMYOGA BERLIN

Ayurvedischen Essen muss nicht asiatisch sein. Herkunft, Jahreszeiten, Menge, Reihenfolge (Süßes zuerst), die Kombination von Nahrungsmitteln und das Verhältnis der Zutaten haben außerdem einen Einfluss auf die Qualität der Nahrung und auf unsere Gesundheit. Falsch kombinierte Nahrungsmittel, wie z.B. Milch oder Joghurt mit sauren Früchten sind nicht bekömmlich und können das Blut verunreinigen. In der ayurvedischen Ernährungsberatung wird empfohlen, regionale Lebensmittel zu wählen. Menschen, die in kalten Regionen leben, sollten keine Nahrungsmittel aus heißen Regionen zu sich nehmen und umgekehrt. Dies ist sowohl gut für den Menschen als auch für Natur und Umwelt.

Grundsätzlich ist in der ayurvedischen Ernährung alles erlaubt, sofern das Gleichgewicht nicht gestört wird. Grundsätzlich empfiehlt der Ayurveda jedoch eine vegetarische Ernährung.
Ist ein Mensch jedoch sehr geschwächt, kann es durchaus Sinn machen, auch mal eine Fleischmahlzeit zu sich zu nehmen.

Ayurvedisches Essen sollte außerdem gut bekömmlich und leicht verdaulich sein, damit die Doshas nicht vermehrt werden. Ein guter Geschmack, angenehmer Geruch und eine schöne Farbe der Nahrung sind in der Regel Eigenschaften, die ein Nahrungsmittel hochwertig machen. Ein gutes Essen sollte stets frisch zubereitet werden sowie ansprechend und angenehm für alle unsere Sinne sein. Wenn das mit Sorgfalt ausgewählte und mit Liebe zubereitete Essen mit allen Sinnen und Genuss verzehrt wird, kann es seine heilsame und volle Wirkung entfalten.
Es wird gut verdaut und führt zu einem guten Gleichgewicht der Doshas und guter Gesundheit.

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin

Yoga Präventionskurse | Friedenau Wilmersdorf Steglitz

UNSERE ANGEBOTE

SAMYOGA BERLIN

Zu den wichtigsten Angeboten kommst du direkt über die folgenden Links:

Yogakurse Friedenau | SamYoga Berlin

EMPFEHLUNGEN

Falls du weitere interessante Informationen über Ayurveda suchst, hier meine Empfehlungen:
Immanuel Krankenhaus am Wannsee
Ayurveda Wesen und Methodik

Menü schließen